• Ab 25.01.2023 und jeweils am Mittwoch von 19:15 bis 20:30 Uhr.
  • Koreanische Kampfkunst, Selbstverteidigungstechnik und Gesundheitstraining
  • MENSCH UND NATUR IM EINKLANG
    Shinson Hapkido wurde von Großmeister Ko.Myong aus den traditionellen koreanischen Kampfkünsten in Verbindung mit asiatischer Heilkunst entwickelt.
  • GEMEINSCHAFTLICHES TRAINIEREN
    Beim Training überwiegen Spiel und Spaß in der Gemeinschaft. Wettkämpfe gibt es nicht, das Bemühen um eine gelungene Form, das Lernen und Weiterentwickeln steht im Zentrum.

Shinson Hapkido ist Kampfkunst, Selbstverteidigungstechnik und Gesundheitstraining zugleich.
Es hat seine Ursprünge in den traditionellen Bewegungs- und Naturheilkünsten Koreas.
Hapkido heißt übersetzt etwa „Weg zur Harmonie der Kräfte“ und das Training schult Körper, Lebensenergie und Geist in gleichem Maße. Der Kölner Trainingsraum, wir nennen ihn "Dojang", ist in der Maybachstraße 172-174 im Agnesviertel.

AKTUELLES